Wanderer bei Sonnenuntergang

5 Genusstouren im Spätsommer und Herbst

Fünf geführte Einstiegstouren nahe der Aadla Chalets: Eine Kulturwanderung mit Bahnfahrt, ein früher Aufstieg zum Sonnenaufgang auch für Familien und eine machbare Gipfeltour zum Sonnenuntergang.

Es ist die Zeit im Spätsommer und Herbst, in der das Licht in den Bergen besonders dramatische Schatten wirft. Auch wenn die Bergerlebnisse rund um die Aadla Chalets fast grenzenlos sind – wir haben fünf geführte Einstiegstouren für verschiedene Bedürfnisse für euch herausgegriffen.

Für jeden etwas dabei

Ihr wollt mitkommen? Großartig! Bitte sagt uns immer am Vortag bis spätestens 12 Uhr Bescheid, damit wir einen Platz für euch reservieren können: Dann kannst du mit deiner Inklusive Card kostenlos an der geführten Wanderung teilnehmen!

Am frühen Morgen aufs Wartherhorn:

Vielleicht ist eine leichte Tour am frühen Morgen auf´s Wartherhorn genau das Richtige für dich? Treffpunkt ist in der Morgendämmerung, worauf ein ca. 2-stündiger Aufstieg in absoluter Stille folgt. Am Gipfel angekommen, versorgt euch die aufgehende Sonne mit neuer Energie und ihr startet frisch und munter in den Tag.

Wandern mit der ganzen Familie:

Im Sommer an jedem 2. Donnerstag (bis Anfang Oktober)
Start: in der Morgendämmerung an der Talstation des Steffisalp-Express
(Achtung: Voranmeldung notwendig – mit Inclusive Card kostenlos)

Wer möchte, fährt anschließend mit der Bahn runter und kehrt zum Frühstück ins Chalet zurück.

Aadla Tipp: Im Herbst ist der Start wg. des späteren Sonnenaufgangs nicht sooo früh!

Auf den Spuren der Walser:

Ein spannender Themenweg mit 57 Stationen über die gemeinsame Geschichte von Warth, Schröcken und Lech: Bei dieser kurzweiligen, geführten Wanderung erfährst du Wissenswertes zur Besiedelung der Tannbergregion durch die Walser und ihr Leben am Tannberg. Die lange, aber recht einfache Wander-Route führt in 5,5 Stunden vorbei an 57 Stationen – unter anderem in das Alpmuseum „Uf’m Tannberg“.

Die leichte Wanderung startet an der Bergstation Steffisalp und dauert 5,5 Stunden
Im Sommer immer dienstags (bis Anfang Oktober)
Start: Um 9:25 Uhr an der Talstation des Steffisalp-Express
(Achtung: Voranmeldung notwendig – mit Inclusive Card kostenlos)

Aadla Tipp: Das Buch „Auf den Spuren der Walser“ erhältst du von uns bei Anmeldung zur Walser-Tour geschenkt.

Zum Sonnenaufgang auf die Höferspitze (2.131m):

Du möchtest den Sonnenuntergang vom „Hausberg“ der Aadla Chalets erleben? Für routinierte Wanderer kein Problem: Tolle Aussicht mit Blick ins Kleine Walsertal, zum felsigen Widderstein- und Braunarlmassiv.

Die kleine Bergtour bringt euch über einen Grat bis zum Gipfel, wo euch das Farbspiel aus Rot- Orange- und Gelbtönen zum Sonnenuntergang erwartet. Freut euch auf das farbenfrohe Schauspiel am Horizont!

Oder doch etwas Anspruchsvolles?

Im Sommer an jedem 2. Donnerstag (bis Anfang Oktober)
Start: an der Bushaltestelle Hotel Adler
(Achtung: Voranmeldung notwendig – mit Inclusive Card kostenlos)
Der Aufstieg dauert ca. 2 Stunden, mit Abstieg ca. 3 Stunden

Die Aadla-Chalets liegen mittendrin im Wanderparadies, deshalb ist das nur ein kleiner Auszug aus den vielen Bergwanderungen rund um Schröcken. Mehr Wanderangebote haben wir dir deshalb hier zusammengefasst – die Aadla Urlaubsfee verrät dir natürlich gerne noch mehr!

 

Für geschnürte Angebote mit genussvollen Extras hat unsere Urlaubsfee natürlich auch gesorgt! Schau doch mal vorbei und finde dein perfektes Angebot für einen entspannten Herbsturlaub in unseren gemütlichen Aadla Walser-Chalets. 

Hoffentlich auf bald im Aadla!

Empfohlene Beiträge